Zeitlicher Ablauf

Orientierungsgespräch

-Stimmt die Chemie zwischen uns??
-Passt eine Hörtherapie zu Ihrem Anliegen?
-Kommt für Sie eines meiner anderen Angebote in Frage?
-Klärung offener Fragen zu Wirkweise, Ablauf und Kosten der Hörtherapie.

Dauer maximal eine dreiviertel Stunde - zur Zeit kostenlos!

Erstgespräch / Anamnese

Konkretisierung Ihres Anliegens. Besprechung Ihrer Vorgeschichte.
Einstiegsgespräch in die systemische Hörtherapie. Unverbindlich.
Erstellung eines Hörprofils und ggfs weitere Tests.

Dauer in der Regel 1½ bis 2 Stunden € 90,-

1. Hörabschnitt

(12 -) 15 Tage - täglich 2 Stunden Hören,
drei begleitende Gespräche von jeweils ca. einer Stunde mit zwei Überprüfungen des Hörprofils

Pause von 4 bis 8 Wochen, in der die Therapie nachwirkt.

2. Hörabschnitt

8 Tage - täglich 2 Stunden Hören,
zwei begleitende Gespräche von jeweils ca. einer Stunde mit Erstellung eines Hörprofils zu Beginn und am Ende des Hörabschnittes

Pause 6 bis 12 Wochen, in der die Therapie nachwirkt

3. und folgende Hörabschnitte

8 Tage - täglich 2 Stunden Hören
davon ggfs. 1/2 Stunde aktive Hörübungen mit Mikrofon,
bei denen die eigene Stimme optimiert über Spezialkopfhörer zurück gespiegelt wird.
Zwei begleitende Gespräche von jeweils ca. einer Stunde mit Erstellung eines Hörprofils zu Beginn und am Ende des Hörabschnittes.


In der Regel reichen drei bis vier Hörabschnitte aus.
Je nach Ausgangssituation, Therapiezielen und Reaktionen auf die systemische Hörtherapie, können weitere Hörabschnitte sinnvoll sein.

Die Kosten im Überblick

Orientierunggespräch

maximal eine dreiviertel Stunde 30,- Schnupperpreis

Erstgespräch

Dauer 1 1/2 bis 2 Stunden mit Erstellung eines Hörprofils 90,-€

Hören

mit Spezialkopfhörern und individuellen Einstellungen pro halbe Stunde 17,-€

Erstellen eines Hörprofils

30,-€

begleitende Gespräche

und Erstellen der Hörprofile erster Hörabschnitt 190,-€

begleitende Gespräche

und Erstellen der Hörprofile zweiter und folgende Hörabschnitte 170,-€

Aufnahme der Mutterstimme

50,-€

Ermäßigung

Sollten Sie über ein geringes Einkommen verfügen, können Sie demnächst beim Verein zur Förderung von Wahrnehmung und Bindung eine Übernahme eines Teils der Kosten beantragen. Bitte sprechen Sie mich an!

Für eine begrenzte Anzahl von Personen biete ich einen Preisnachlass an.

 

Hörtherapie plus

Die  vorgesehenen regelmäßigen Gespräche sind ein ganz wesentlicher Teil der systemischen Hörtherapie. Hier werden Ihre Reaktionen auf die Hörtherapie, die weitere Vorgehensweise und auftauchende Themen ausführlich besprochen.

Für manche Menschen ist eine intensivere Prozessbegleitung, beispielsweise zwischen den einzelnen Hörabschnitten, sinnvoll und erhöht die Wirksamkeit der Therapie.
Gemeinsam finden wir Ihr ganz individuelles Setting. Sehr gerne verabrede ich einen Festpreis, in dem, wie bei einer Flatrate, alle anstehenden Gespräche nach individuellem Bedarf enthalten sind.

Manchmal macht es auch Sinn, mit Hilfe einer Aufstellung die tieferen Ursachen Ihrer Problematik zu beleuchten.

Diese Investition in Ihr Wohlbefinden zahlt sich langfristig aus!

 

Kostenübernahme

Die Kosten für eine systemische Hörtherapie werden in der Regel nicht ( mehr ) von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen.

Bei Bestehen einer privaten Krankenversicherung oder einer Zusatzversicherung für Heilpraktikerleistungen, kann ich als Heilpraktikerin für Psychotherapie nach der Gebührenordnung für Heilpraktiker abrechnen. Sprechen Sie im Vorwege immer mit Ihrer Versicherung zur Sicherstellung der Kostenübernahme. Sie ist meist vertragsabhängig.

Sollten Sie über ein geringes Einkommen verfügen, können Sie beim Verein zur Förderung von Wahrnehmung und Bindung eine Übernahme eines Teils der Kosten beantragen. Bitte sprechen Sie mich an!

 

Geld, welches Sie für Ihre seelische Gesundheit  ausgeben, ist immer gut angelegt.